info@demenzbetreuung-celle.de
(05141) 31414
Unser Thema: Demenzbetreuung in Celle und Umgebung

Sie brauchen Hilfe oder Beratung zum Thema ‚Demenz‘ ?

In unserer heutigen Gesellschaft sind immer mehr Menschen von Demenz betroffen. Dabei geht es um die Erkrankten, aber auch um deren Familie und Angehörige, deren Leben sich durch die Krankheit wesentlich verändert.
Eine Demenz kann beginnen mit Orientierungslosigkeit, wenn z.B. die Person den Weg nach Hause nicht mehr findet. An Tag und Zeit kann sie sich nicht erinnern. Oder es häufen sich Gedächtnislücken, die anfangs noch überspielt werden. Namen und Worte werden vergessen.
Gefühle spielen eine immer größere Rolle: Die Person hat depressive Phasen und weint öfter, oder zeigt aggressives Verhalten und beschuldigt Nahestehende.
Dinge wie z.B. Schlüssel werden weggeräumt und sind unauffindbar. Essen und Trinken werden unwichtig und vergessen. Die erkrankte Person nimmt häufig stark ab.
Angehörige fühlen sich in dieser Situation hilflos und überfordert !!

Demenzbetreuung Celle

Meine Mission

Als zertifizierte Fachkraft für ganzheitliche Demenz-Betreuung biete ich sowohl den an Demenz Erkrankten als auch deren Angehörigen meine kompetente Unterstützung an, damit sie sich entspannen können, die alltäglichen Herausforderungen bewältigen und wieder Freude am gemeinsamen Leben empfinden !

Mehr über mich erfahren

Kontaktformular

Ich freue mich auf Ihre Nachricht !

Erfahrungen

Sinn der Maßnahme war es, meine demenzkranke Mutter von ihrem  Privathaushalt in ein Heim zu bringen.

Mir und meinen Angehörigen war es nicht möglich, dies zu vollziehen.

Meine Mutter war sehr störrisch und ging nicht auf vernünftige Empfehlungen ein.

Aufgrund ihrer Demenzerkrankung war es aber auch nicht mehr tragbar, sie allein leben zu lassen. Hilfe vom Pflegedienst hat sie abgelehnt.

Frau Wrogemann-Prange kam mit mir gemeinsam in die Wohnung meiner Mutter und schaffte es, eine gute Vertrauensbasis innerhalb kürzester Zeit aufzubauen, sodass meine Mutter sich anzog und zu uns ins Auto stieg ( erstmals wieder nach ca 1 1/2 Jahren)

Frau Wrogemann-Prange ist auch während der Autofahrt immer gezielt auf die Äußerungen meiner Mutter eingegangen. 

Bei der Aufnahme im Pflegeheim übernahm Frau Wrogemann-Prange sämtliche Aufgaben, sodass die Übergabe an das Pflegepersonal reibungslos vonstatten ging.

Meine Mutter fühlt sich jetzt sehr wohl im Pflegeheim und mir persönlich ist es eine gravierende Erleichterung zu wissen, dass meine Mutter gut aufgehoben ist.

Dies wäre mir ohne die fachkundige Hilfe von Frau Wrogemann-Prange nicht möglich  gewesen. Dafür bin ich ihr sehr dankbar.  

Fam. Kaldonek

Frau Wrogemann-Prange ist uns schon lange als aufgeschlossene, ehrliche, vertrauenswürdige und loyale sowie treue Persönlichkeit bekannt.

Im Umgang mit den Ihr anvertrauten Personen ist sie einfühlsam, liebevoll, humorvoll und sehr freundlich.

Sie überzeugt mit kompetenter Beratung, kennt alle Facetten Ihres Berufes und hat sich in der Praxis bestens bewährt.

Herr Kirst